bdsm-extreme.org
bdsm-porno.org
watchbdsm.net
keep2shareporn.net
www.oersv.at:: Newsdetails

Aktuelles

< (RH) Schweizer optimistisch – ein Wettkampf gegen die Pandemie!
26.03.2021 19:13 Alter: 19 days
Kategorie: Aktuelles
Von: Herbert Schrattner

(RH) Hurra, wir dürfen wieder die Rollschuhe schnüren!


Pressebericht Rollhockey Nachwuchs

Endlich ist es soweit, nach fünf Monaten Pause starteten die Junioren des RHC Dornbirn letzte Woche wieder, unter Berücksichtigung der behördlichen "Corona-Vorgaben", in den langersehnten Trainingsbetrieb. Mit Spannung und gemischten Gefühlen wurden die Vorbereitungen für die Fortsetzung der Rollhockeytrainings von Trainern und Elternvertretern getroffen. Obwohl zur Überbrückung mit Onlinetrainings versucht wurde die Nachwuchsspieler bei Laune zu halten, stieg die Spannung wie viele Kinder trotz erschwerten Bedingungen die Trainings wieder in Angriff nehmen würden. Und siehe da, zur großen Überraschung aller waren fast alle Kategorien wieder vollzählig, mit voller Begeisterung und Bewegungsdrang zu den Trainings erschienen. Unter strenger Corona-Einhaltung wurde es lebendig in der Halle, man merkte sichtlich die Anspannung sowie Freude unter den Kindern seit langem wieder die Rollschuhe zu schnüren und die ersten Runden absolvieren zu dürfen.

Die TrainerInnen haben ihr erstes Programm der Gaudi untergeordnet um die Freude am Rollschuhfahren bei den Junioren wieder zurück zu gewinnen. Schon nach dem ersten Training sah man nur zufriedene Gesichter, dass lange Warten ist endlich vorbei, der Alltag seine Freunde zu treffen, Spaß zu haben und wieder für ein gemeinsames Ziel zu trainieren stehen im Mittelpunkt. Leider lassen die erschwerten Reisebestimmungen und Beschlüsse des Schweizer Bundesrates sowie der österreichischen Bundesregierung keine Fortsetzung der Meisterschaft mehr zu, sodass diese abgebrochen wurde. „Zum einen sind wir überglücklich das wir mit dem Nachwuchs wieder trainieren dürfen, doch die wettkampfbezogenen Spiele fehlen. Jetzt müssen wir schauen wie wir die SpielerInnen noch mehr motivieren und bis Herbst bei Laune halten können. Keine leichte Aufgabe für die engagierten TrainerInnen und Funktionäre des RHC Dornbirn“, so der sportliche Jugendleiter Edi Calvin.