bdsm-extreme.org
bdsm-porno.org
watchbdsm.net
keep2shareporn.net
www.oersv.at:: Newsdetails

Aktuelles

< (Allg.) Neues Präsidium beim Österreichischen Rollsport und Inline-Skate Verband ÖRSV!
15.02.2021 16:31 Alter: 61 days
Kategorie: Aktuelles, Roller Derby
Von: Nora Lehner

(RD) Bericht aus der Sparte Roller Derby


Verfasst von: Nora Lehner (Vienna Roller Derby), Spartenleiterin Roller Derby

  • Oktober 2020

  • Ergebnis- und Erfolgsübersicht 2019 
    • Vienna Roller Derby (Wien):

      • A-Team:
        • 10 Spiele gegen internationale Gegner*innen, unter anderem: Swansea (UK), Tampere (Finland), Lutece Destroyeses Roller Derby Paris (Frankreich), The Royal Swedish Roller Derby (Stockholm), Oxford Roller Derby (UK), Zürich City Roller Derby (Schweiz)
        • Gesamte Statistik siehe hier: http://flattrackstats.com/teams/13214
        • Aufstieg in die Top 50 der europäischen Teams
        • Erster Platz in den österreichischen Meister*innenschaften

      • B-Team:
        • 10 Spiele gegen internationale Gegner*innen, unter anderem gegen: Crime City Rollers C-Team (Malmö), Rockin' Rockets - Leicestershire Roller Derby (UK),
        • Gesamte Statistik siehe hier: http://flattrackstats.com/teams/78924 
    • Fearless Bruisers (Innbruck)

      • A-Team:
        • 9 Spiele gegen internationale Gegner*innen, unter anderem gegen: Roller Derby Udine (Italien), Roller Derby Palermo (Italien), davon nur 1 Spiel verloren;
        • Gesamte Statistik siehe hier: http://flattrackstats.com/teams/95962

      • Gründung eines B-Teams:
    • Steel City Rollers (Linz)
      • 8 Spiele gegen internationale Gegner*innen, unter anderem gegen: Roller Derby Luzern (Schweiz), Municorns (München B-Team), Vienna Beasts (Wien B-Team)
      • Gesamte Statistik siehe hier: http://flattrackstats.com/teams/95000 
    • Dust City Rollers (Graz)
      • 8 Spiele gegen internationale Gegner*innen, unter anderem gegen: Regensburg Roller Derby (Deutschland), Roller Derby Ljubljana (Slowenien), Steelcity Rollers (Linz)
      • Gesamte Statistik siehe hier: http://flattrackstats.com/teams/94999 
    • SBG Knockouts (Salzburg)
      • 5 Spiele gegen nationale und internationale Gegner*innen, z.B. gegen Roller Derby Bienne (Schweiz), Steelcity Rollers (Linz)
      • Gesamte Statistik siehe hier: http://flattrackstats.com/teams/112033
      • Erstmalige Teilnahme an den österreichischen Meister*innenschaften 
    • Nationalteamspiel:
      • Team Austria gegen Team Italy, im Zuge der österreichischen Meister*innenschaften in Innsbruck

  • Ergebnis- und Erfolgsübersicht 2020
    • Vienna Roller Derby
      • Aufgrund der Covid-19 Pandemie konnten 2020 weder das Wiener A-Team noch das Wiener B-Team an nationalen oder internationalen Wettkämpfen teilnehmen. Die gesamte Frühlingssaison musste abgesagt werden, darunter die Teilnahme an einem viertägigen internationalen Tournament (Vienna Roller Derby, A-Team in Barcelona) 
    • Fearless Bruisers (Innsbruck)
      • A-Team:
        • 3 Spiele konnten im Februar 2020 stattfinden, z.B. gegen Dom City Roller Derby (Utrecht, Niederlande), Roller Derby Lausanne (Schweiz)
      • B-Team:
        • 2 Spiele konnten im Februar 2020 stattfinden, unter anderem gegen Rhine Rebels Basel (Schweiz) 
    • Steel City Rollers (Linz)
      • Aufgrund der Covid-19 Pandemie mussten im Linzer Team alle für 2020 geplanten Spiele abgesagt werden. 
    • Dust City Rollers (Graz)
      • Aufgrund der Covid-19 Pandemie mussten im Grazer Team alle für 2020 geplanten Spiele abgesagt werden. 
    • SBG Knockouts (Salzburg)
      • 1 Spiel konnte im Jänner stattfinden, gegen Breslau Rebels Roller Derby

  • Aktuelle Fotos (bei Mannschaften/Teams reicht ein Mannschafts-/Team-Foto) der Kader-athleten/-athletinnen/-Mannschaften bzw. Nationalteams
    • Gruppenbild aller österr. Roller Derby Teams, aufgenommen bei den österr. Meister*inennschaften im Dezember 2019 in Innsbruck (Foto auch im Anhang der Mail)
    • Fotografin: Renate Schwarzmüller
       
  • Planungen/Wettkämpfe/Ziele 2021 
    • Alle Teams der Sparte Roller Derby:
      • Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes mit Körperkontakt sowie Wiederaufnahme des Spielbetriebes im Frühjahr 2021 (sofern es die Entwicklung der Covid-19 Pandemie zulässt)
      • Österreichische Meister*innenschaften 2021 im Juni 2021 im Graz (sofern es die Entwicklung der Covid-19 Pandemie zulässt)
      • Planung einer regulären Herbstsaison im In- und Ausland (sofern es die Entwicklung der Covid-19 Pandemie zulässt)